HUMMEL BOMMEL SCHAFFT ES

Ein Anfangsthema fürs ganze Jahr...

Schnell merkt man, schöne Kleider, protzige Autos und grosse Flügel machen keine besseren Menschen oder Hummeln aus uns. Viel wichtiger ist der Mut, das Tun, es zu probieren und das mit vollem Einsatz. Wer an die eigenen Fähigkeiten glaubt, ist erfolgreicher. Stärken wir unsere Kinder, damit sie alles selbst schaffen.

Die ersten Hummeln, welche wir zwischen März und Mai wahrnehmen, sind immer die erwachten Jungköniginnen auf der Suche nach Nahrung und einem Nistplatz. Entkräftete Hummel-Königinnen kann man mit etwas Zuckerlösung wieder auf die Beine helfen. Etwas Zuckerwasser in einem Löffel neben die erschöpfte Hummel legen. Schon nach wenigen Minuten kann sich Majestät erholen und weiterfliegen. Du hast gerade ein ganzes Hummelvolk gerettet!

Das Bilderbuch "Die kleine Hummel Bommel" von Britta Sabbag ist eine wundervolle Geschichte, die auch hilft, die Aufmerksamkeit auf die kugeligen Flieger zu lenken.

Inhalt: Eigentlich haben Hummeln viel zu kleine Flügel, um fliegen zu können – auch die kleine Hummel Bommel. "Mit deinen winzigen Flügeln kannst du nie und nimmer fliegen!", lachen die anderen Insektenkinder Bommel aus. Doch bald erkennt die kleine Hummel, dass sie keine grösseren Flügel, sondern nur eine Portion Mut zum Fliegen braucht. Die Botschaft lautet: "Sei du selbst, glaub an dich, und du kannst alles schaffen!" Mit dem Lied "Du bist du" – gesungen von Maite Kelly (zum Down­loaden).

 

Die Kinder lieben Bommel über alles. Er schreibt ihnen bereits während den Sommerferien und schickt ihnen süsse, gestreifte Grüsse. Bommel ist immer dabei. Während des Corona Lockdowns backen ihm die Kinder zu Hause sogar Geburtstagskuchen.

Es gibt viele Spiele und Spielereien, Hummel-Flugstunden, Streifen überall, Arbeitsblätter und viele Hummel-Blumen. Die Arbeitsmappe hat 86 Seiten und ist wie immer mit vielen farbigen Fotos zu den Aktivitäten und Werkarbeiten versehen.

 

  

Die Kompetenzen zum LP21 wurden den Aufgaben ebenfalls hinzugefügt.

Hier noch ein kleiner "Bommel-Vers", der gerade hereingeflogen ist:

Du chlinä Hummel Bommel
häb doch nid so Bammel.
Dini Flügel sind zwor chlii,
aber du darfsch sicher sii:
Zum Flüge sind diä superguet,
drum liebä Bommel, heb chli Muet.

Chum beweg dini Flügel gschwind,
denn das git dir Ufwind!
Und denn chasch flüüge, hesch etz gseh?
Bis zur nächschte Blueme, juhee! (oder adee)

 

Wir wünschen Ihnen guten Mut, Erfolg und Flugtauglichkeit.

Ihre Sue Bigler und Yvonne Rutishauser

Arbeitsmappen-Team