Weihnachts-Geschenke von 2020

Einleitung

Nun sollten wirklich alle eingesandten Ideen ersichtlich sein.

Teilweise haben wir ausführliche Anleitungen erhalten, manche Einsendungen waren ohne Text/Beschreibung.

Falls ihr Fragen haben solltet, versucht bitte direkt bei der entsprechenden Lehrperson diese zu klären.

Wer neue Ideen beisteuern oder Anleitungen ergänzen möchte, schicke diese bitte direkt an: suebigler@arbeitsmappen.ch

Viel Spass beim Stöbern und nochmals lieben Dank allen Einsederinnen.

 

Einsendungen 2021 und 2022

Laternenlicht

Rahel Koller

Eine halbe PET-Flasche mit Verschluss. Diese mit Naturmaterial und Seidenpapier-Fetzli bekleistern. Mit dem Verschluss voran in einen Salzteigfuss stecken, diesen mit Naturmaterial dekorieren und alles trocknen lassen. Variante: Glas von Betzold, mit gleicher Technik verzieren.

  

  

 

Lippenbalsam

Alina Ladner

Die Zutaten der Reihe nach hineingeben. 20 g Kakaobutter, 6 g Bienenwachs (Pastillen), 10 g Sheabutter, 1 EL Mandelöl, 2 Tropfen Ätherisches Öl (Orange süss).

Alles in einem Wasserbad erhitzen (darf auf keinen Fall zu heiss werden). Wenn man es nicht zu stichfest möchte, dann einfach weniger Bienenwachs hinzufügen.

    

     

 

Seifen

Marielle Sutter

Die Seifen halbiert und eingefilzt. Tipp: Reise- oder Hotel-Seifen benutzen, diese sind handlich klein.

 

Deko-Licht aus Pringles-Röhre

Flurina Brunner

Pringles-Röhre mit weisser Acrylfarbe grundieren (erleichtert das Aufzeichnen der Formen und die Sprayfarbe hält besser).

Formen/Figuren freihand oder mit dünnen Kartonschablonen aufzeichnen (Achtung: Öffnung der Röhre nach unten).

Mit Stüpferli Löcher stechen (bis zum Anschlag reinstechen, damit die Löcher gross genug sind).

Röhre mit Metall-Effect Acrylfarbe sprayen (in unserem Fall Aerosol-Art Gold-/Chrome-/Copper-effect von Dupli-Color).

Helles Deko-Licht auf Deckel kleben (unsere sind von ProSpiel für ca 2.-/Stk.).

  

  


 

Windlicht

Sibylle Risi-Walker

 

Beton-Kerze

Esther Hofer

Aus Beton (ich glaube, das war ein Bastelbeton)

  

 

Betonschale

Sandra Walzer

Hinten: Beton in eine Pringles-Dose füllen, oben einen Platikbecher reinstellen (etwas beschweren), trocknen lassen, Pringlesrolle entfernen, schleifen und anmalen.

Vorne: Stoffserviette rund zuschneiden, Beton dickflüssig machen und Serviette darin schwenken, über einen Ballon legen, trocknen lassen, anmalen.

 

Gips-Schale

Janine Amstad

Mit Gips über einen Ballon gemacht. Nach dem trocknen innen Goldig angemalt. Etwas Sand und die Kerze reinstellen. Das schwarze ist noch eine Karte an die Eltern, mit dem Liedtext und hinten selbstgemalte Sterne der Kinder. Das rote Papier ist dann die Verpackung aussen.

 

Windlicht

Lorena Marisa

Ballon mit Gipsbinden bestrichen, trocknen lassen und mit goldener Acrylfarbe bemalt als Windlicht oder Schale.

  

 

Weihnachtslicht gefilzt

Susanne Schmid Auer

 

Joghurt-Becher Samichlaus Laterne

Petra Schmid

 

Kerzenlicht

Anina Zaugg

Teelichter aus Konfigläser und Seidenpapier.

 

Schneemann-Kerzen-Glas

Deborah Raschle

Gläsli mit Weissleim-Wasser-Gemisch und WC-Papier "einkleistern", Papierkreisli als Mund, eine Rüeblinase auch aus Papier aukleben und Augen malen (oder auch aufkleben). Bändeli-Kappe rundherum wickeln. Kerze rein. Fertig. Hab so den "Toni-Gläsli" Bestand minimiert.

 

Windlicht und Tasse

Fabienne Götsch

Windliechtli mit weissem Seidenpapier und Sternen verziert. Dazu ein Zündholzschächteli. Zieht man an der Schnur, öffnet sich das Schächteli.

Tasse mit Anfangsbuchstaben bemalt.

  

 

Windlicht

Erina Allmendinger

Einfaches Windlicht.

 

Glitzer-Teelicht

Monja Gfeller

Sternen-Kleber innen angeklebt, mit Leim eingestrichen, Glitzer hineingestreut, trocknen lassen. (Die Kleber sofort mit dr Pinzette ablösen.)

  

 

Kerzen-Glas

Alina Flüeler

Ein Rechaud-Kerzen-Gläsli mit Sternen (ausgestanzt aus Folie und dann aufs Glas geklebt) und mit Glasfarbe oder Acrylfarbe darüber getupft oder gemalt. Würde auch mit vielen anderen Motiven gehen.

  

 

Kerzenglas

Livia Fulciniti

Vogelsand färben, Kleister auf das Gläschen, Vogelsand drauf, Trocknen lassen, Verzieren, Kerze rein.

   

 

Kerze mit Salzstengeli-Snack

Nadia Biesoldt

Wachs schmelzen und mit Neocolorstücken einfärben. Fertige Kerzen eintauchen. Salzstengeli in Schoggi und Zuckerstreusel getunkt

 

Verschieden Kerzen

Manuela Bossert

Eine Tüte Licht; unterschiedliche Arten von Kerzen zum Thema Kerzen und Licht.

 

Kerzen

Carmen Gracia

Kerzen selbst gezogen, dazu eine Zündholzschachtel mit einem Foto vom Kind drauf, welches eine Chlausämütze trägt. Den Rest der Schachtel mit verschiedenen Glitzerfolien beklebt und Stern drauf.

 

Kerzli aus einem Ast

Maria Corominas

Holzkerzen selber sägen. Am Sockel mit Heissleim kleben. Stäbe mit Draht, Pailletten usw. "verzieren". Oben ein Loch gebohrt und ein Zündholzli reingesteckt. Danach die Alu-Flammen auch mit Heissleim geklebt.

  

 

Kuscheldecke mit Familienbild

Maria Corominas

Die Kinder haben das "Familienbild" gezeichnet. Ich habe alle Bilder gescannt und aufs Transferpapier ausgedruckt. Danach habe ich das Bild auf Stoff gebügelt und am Schluss an die Decke genäht. Die Kinder haben die Decke selbst eingepackt.

 

Müsli-Spiel

Sina Tannò

Dazu kommt noch ein gelb eingefärbtes und bestempletes Baumwollsäcklein. Um das Spiel darin zu versorgen.

 

 

Tanzende Seifen-Kinder

Celina Vital

Tanzende Kinder in Seifenspender.

  

 

Seifenspender marmoriert

Annette Guerber-Ingmire

 

Seifenspender

Lorena Marisa

Seifenspender mit Acrylfarbe und Schwamm betupft (Stern aus Klebfolie als Aussparung) und mit Sternenketten behängt. Diese haben die Kinder jeden Tag zur Adventsgeschichte ein wenig weitergemacht.

 

Seifenspender

Andrea Brügger

Seifenspender mit Strukturpaste (eingefärbt mit ein paar Tropfen Acrylfarbe) einstreichen, Mosaiksteine reindrücken, trocknen lassen.

 

Seifenspender

Rahel Trachsler

 

Seifenspender

Angi Keller

Seifenspender verziert. Pro Familie 1 Spender. Bei getrenntlebenden Eltern durften die Kinder 2 machen.

 

Seife umfilzt

Laura Sola

Seifen einfilzen. Wollte etwas nicht zu aufwendiges machen, da meine Klasse sich nicht lange konzentrieren kann und ich viele habe, welche noch kleinkindlich sind.

 

Weihnachtsseife

Eva Pfister Ermel

Seife gefilzt und Nagelbürstli

 

Seife geknetet

Nilena Montez

 

Handseife aus Seifenflocken

Nicole Suter Waltisberg

 

Badesalz

Andrea Zurbrügg

Im Kg haben wir Badesalz gemacht und in kleine Ikea-Gläser gefüllt. 1EL Alkohol, 5 Tropfen Lebensmittelfarbe und 5 Tropfen Duftoel mischen, 160g Meersalz daruntermischen und 2-3 Stunden trocknen lassen. Danach in ein Gläsli füllen, fertig.

  

 

Badesalz

Fabienne Stalder-Rohrer

Wir haben aus Meersalz und Tannennadeln ein Badesalz hergestellt (Nadeln direkt vom Ästchen in eine Stücke schneiden und zusammen mit dem Salz im Mörser vermengen). Die Kinder haben es sehr gerne gemacht. Als Verpackung haben wir gekaufte Säckli mit Tannenbäumen geschmückt (1. Papierstreifen aus verschieden Grüntönen reissen, 2. Auf ein Dreieck kleben, 3. Überschüssiges Grün wegschneiden, 4. Mit bunten Klebe Punkten und Sternen verzieren, 5. Auf die Tüte kleben und fertig).

 

Badesalz

Frankie Witmer

Zutaten: Meersalz, Spirulina und Lavendelöl

 

Badebomben

Tabea Stark

 

Untersetzer

Fabienne Götsch

Untersetzer mit Steinen. Einige Steine sind eingefilzt. Dies habe ich jedoch nicht mit meiner Klasse ausprobiert, sondern nur mit meinen eigenen Kindern.

 

Topfuntersetzer mit Filz

Livia Fluri

Jeden Morgen eine Kugel mit den Kindern gefilzt, 6 Stück, diese halbiert und auf ein Brett geklebt.

 

Untersetzer und Risottomischung

Fabienne Heller

Untersetzer mit Klebeband abgeklebt und mit Acrylfarbe angemalt. Anschliessend mit Hitzeschutz lackiert. Risottomischung: Rezept von Betty Bossi im Internet zu finden. Die Kinder haben die Tomaten geschnitten und die Zutaten abgewogen.

  

 

Untersetzer

Nina Nicole

Untersetzer von Ikea bemalt und mit Glitzer zusätzlich verziert.

   

 

Bienenwachstuch

Carmen Hänni

 

Abwaschmittel mit Beseli

Rahel Trachsler

Die Abwäschbäseli sind mit Nagellack angemalt und die Spülmittel mit Acrylfarbe (Fingertupfen).

  

 

Abwaschmittel

Priska Wyss-Furrer

 

Handtuch

Priska Wyss-Furrer

 

Küchentücher

Norina Blatter

Mit Rasierschaum und Textilfarbe marmorierte Küchentücher. Rasierschaum in ein Serviertablett sprühen und mit einem Spatel oder Zahnstocher Farbe darauf verteilen. Dann das Tuch darüberlegen, etwas andrücken und wieder wegziehen. Den Rasierschaum abschaben, trocknen lassen und anschliessend mit dem Glätteisen fixieren.

  

 

Christbaumanhänger

Lucia Ricciardi

 

Christbaumanhänger Salzteig

Eva Hagmann

 

Weihnachtsbaum-Schmuck

Rebecca Zweifel

Weihnachtsbaum-Schmuck aus Salzteig.

 

Salzteigfiguren

Sarah Schray

Verschiedene Salzteigfiguren herstellen / ausstechen / anmalen / lackieren / an einen Ast binden / Lichterkette dran und mit dickem Band eine Aufhängvorrichtung anbringen.

 

Stern mit Kerze

Vera Seiler

Wir hatten im Ritual jeweils Adventskinder, welche mit Wachs eine Baumkerze verziert haben. Während dem Ritual hatten wir zusätzlich mit Knete und passendem Spruch einen Stern geformt. In Kleingruppen dann mit Modelliermasse geformt und Glitzer verziert.

 

Stern-Licht

Nicole Suter Waltisberg

Stern gehämmert, mit Glitzerdraht umwickelt und angemalt. Kann als Licht oder Gümmelispiel benutzt werden.

 

Engel-Kerzenständer

Sabine Moser

Skizziert, aus Holz ausgesägt (zusammen mit mir an der Decoupiersäge), zusammengeklebt, bemalt und verziert. Es war eine längere Arbeit.

 

Engel-Kartenhalter

Cordula Heiner Seger

 

Fotohalter

Sarah Schray

In einen Joghurtbecher Zement füllen, bunte angemalte Steine hineindrücken und Draht mit Fotoklip hineinstecken, trocknen lassen, anmalen, Becher wegschneiden anmalen und verzieren. Auf Draht Steckperlen fädeln und zum Stern formen. Kind setzt sich eine Weihnachtsmütze auf, dann ein Foto machen. Foto an den Stab klemmen.

 

Drahtstern auf Holzsockel

Tanja Hungerbühler

  

 

Teelichthalter Drahtstern

Katharina Rufer

  

 

Holz-Gips-Engel

Joye Chvlr

 

Holzscheit-Engel

Ursi Salzmann Furrer

Gekleisterter Kopf mit Holzwolle oder div. Bändel dekoriert, Flügel aus geschöpftem Papier oder Karton mit Reliefpaste am Holz angenagelt, Endteil fotografiert und als Weihnachtskarte weiterverarbeitet.

 

Nivea-Dose

Yvonne Schneider-Niederer

  

 

Nivea-Dosen

Loredana Bachmann

Nivea-Creme-Dosen mit Moltofill bedeckt und dann mit Granulat und Holzherz dekoriert.

 

Nivea-Creme

Nina Nicole

Nivea- Handcreme den Deckel verziert, Gutschein für eine Handmassage und eine hübsche Verpackung mit Nuss-Rentieren.

 

Handcreme

Fabienne Walker-Balmer

Selbst gemachte Handcreme, mit Olivenöl, Bienenwachs und einem Tropfen Ätherischem Öl. Dazu einen Handmassage-Vers beilegen.

 

Handcreme

Julie Ellier

Handcreme mit Reliefpaste umhüllt und mit ausgeschnittenen Serviettenelementen verziert.

 

Pflegeset

Silke Hauser

Pflegeset für die Hände ...

 

Lippenpommade

Debby Imhof

Labello mit MiraJolie (von Gonis) umwickelt.

 

Füür-Sack

Arianne Zig

 

Anzündhilfen

Fabienne Götsch

  

 

Anzündhilfe

Senta Fehlmann

   

 

Anzündhilfen und Streichholzschachtel

Kiki Arpagaus

Zum Thema "der kleine Fuchs sucht das Christkind" eine Geschenktasche mit Anzündhilfen aus Kiefernzapfen und Feuerrollen (WC-Rolle mit Holzwolle und Wachstropfen gefüllt und eingepackt in Zeitung) dazu noch eine Streichholzschachtel mit Füchschen.

 

Zündholzschachtel mit Christbaum-Kerzenhalter

Stephanie Cissokho

Zündholzschachtel: Wenn man an der Filzkugel zieht, geht es auf. Einen Christbaum-Kerzenhalter aufkleben und eine Kerze dazu.

 

Verpackung

Gabriela Danubio

 

Verpackung

Monja Gfeller

Die umfilzte Seife ist ja schon ganz oft genannt worden. Deshalb hier die Verpackung von unserer Seife. (Kartonschachtel rot eingefasst und 2 Mützen drauf).

 

Backmischung mit Samichlaus-Verpackung

Monja Gfeller

  

 

Brownie-Mischung aus der Flasche

Erina Allmendinger

 

Brownie-Backmischung

Sina Maria

Eine Brownie-Backmischung im verzierten Weckglas.

 

Reismischung mit Kelle

Rahel Koller

 

Senf im Fliegenpilzglas

Doris Morath

Anleitung Fliegenpilzdeckel: Ballon klein aufblasen, mehrere Schichten kleistern (1. Seidenpapier weiss, 2. Zeitung, 3. rotes Kopierpapier) auf Karton leimen, weisse Punkte malen, lackieren, mit doppelseitigem Klebeband auf den Deckel kleben.

Zutaten Senf: 250 g Senfmehl (zum scharfen Sultan), 150 - 200 ml Weissweinessig, 1 Zwiebel, 2 EL Salz, 1 EL Zucker, Rosmarin, Thymian, Pfeffer, Kurkuma, Koriander (Haltbarkeit: ca. 6 Monate)

   

 

Zwergensuppe im Wald

Nadia Biesoldt

Anzündwürfel, Zündholzschachtel, Sternennüdeli mit Bouillonwürfel & Geschichte für eine Zwergensuppe im Wald.

 

Selbstgemachte Teigwaren

Susann Marti

Pasta-Teig vom Coop mit dem Zickzack-Teigrädchen schneiden, 2 Std. auf den Dörex, verpacken, fertig. Die Kinder (Basisstufe) liebten diese Arbeit.

 

Pasta-Frisur

Michelle Bigger

Wir haben dieses Jahr Nudel-Säckli gemacht. Und dazu einen Kochlöffel mit einem Brennpeter verziert.

  

 

Engel mit gedörrten Apfelschnitzen

Dominique Rebmann

 

Müesli-Glas 

Fabienne Heller

Die Kinder haben das Glas mit einem Schwämmchen weiss angetupft und ein Muster in den Stern gemacht. Knuspermüeslimischung habe ich am Nachmittag mit den 2. Kigä zubereitet. 

 

 

Quittengelee

Bianca Waterbär Müller

Quittengelee-Glas mit selbstgefilzten Eicheln verziert.

 

Apfeltee und Zuckerkristalle

Du Li

Passend zum Thema Orient: Selbstgemachter Apfeltee, Zuckerkristall mit essbarem Glitzer, Geschenks-Verpackung (Papiertüte), Anleitung für den Tee

  

 

Weihnachts-Tee

Marianne Zigerlig

Weihnachts-Tee in verzierter Dose.

  

 

Rosmarin-Sirup

Annelis Motzer

Selbstgemachter Rosmarinsirup in selbstgemachter Faltverpackung.

 

Servier-Tablett

Marianne Zigerlig

 

Plexiglas

Corina Vögeli

Wir haben Plexiglasschalen gemacht. Sie sind super angekommen, nicht allzu teuer und einfach zu machen. Quadratisches Plexiglas, mit Acryl bemalen (Fingerabdrücke, Stempeln, Kleben und Malen, frei gestalten, etc.). Dann das Plexiglas über eine Glas/Keramikschale/Teller legen. In den Backofen. Herausnehmen und fertig sind sie. Suuuuper tolle Geschenkidee!

Ich habe leider keine Fotos unserer Produkte mehr. Foto, sowie die Idee habe ich von Pinterest gehabt.  

 

Chrömlischale

Priska Wyss-Furrer

 

Windlicht

Priska Wyss-Furrer

 

Schlüsselanhänger

Rukiye Demirkiyik

Schlüsselahänger mit Fimo-Kugeln. Je einen für Mami und Papi.

 

 

Schlüsselanhänger

Esther Hofer

Schlüsselanhänger sus Snappap mit Herzli aus Leder.

  

 

Schlüsselanhänger

Regula Forster-Benkler

Schlüsselanhänger aus 4 gefilzten Kugeln.

 

Filzkugel-Schlüsselanhänger

Rahel Habegger

Zum Adventsthema Schaf haben wir Kugeln gefilzt. Dann einen Lederbändel hindurchgezogen und eine Holzkugel angehängt. Fertig ist der Schlüsselanhänger.

 

Schlüsselanhänger mit Filzkugel

Janine Hess

 

Fimo-Schlüsselanhänger

Kim Anderegg-Kistler

Die Kinder haben Fimo-Kugeln gemacht. Wir haben kleine Stücke von drei Farben flach ausgewalzt und aufeinandergelegt. Dann eingerollt wie zu einer Schnecke. Wenn man die Rolle dünner und länger macht, wird das Muster kleiner. Dann Anfang und Schluss mit scharfem Messer abschneiden und den mittleren Teil in Scheiben zerschneiden. Diese Scheiben werden rund um die geformte Kugel aus den Anschnitten gelegt ... danach ordentlich rollen und die Rändli der angedrückten Plättli verschwinden! Die Kinder liiiieben es!! Und haben auch etwas rumexperimentiert, wie es tolle Muster gibt!Den Schutzengel haben sie auf ein Papier gezeichnet und dann auf die Schrumpffolie übertragen. Wir hatten Schrumpffolie, die mit normalen Farbstiften angefärbt werden konnte. Die Kontur haben wir mit wasserfestem Folienstift gemacht. Mit einem Laserprinter konnten wir die Folie auch bedrucken.

  

 

Maskentaschen

Stephanie Spinnler

Wir haben dieses Jahr Maskentaschen bemalt. Wenn die Maskenzeit vorbei ist, können sie auch sehr gut als Etui oder so genutzt werden. Als Anhänger haben wir die Masken-Nicelis auf Schrumpffolie bemalt.

 

 

Schnur-Elefanten

Rahel Vorburger

  

 

Schnurspender

Sibylle Ambauen

Schnurspender aus grosser umkleisterter Büchse.

 

Schnurapfel

Andrea Zurbrügg

Ich habe  eingekleisterte Schnur-Äpfel oder -Orangen gebastelt. Eine Schicht Zeitung, eine Schicht weisses Kopierpapier um das eingepackte Schnurpäckli kleistern. Bemalen und mit Spraylack lackieren. Loch ausschneiden. Oben ein Blatt aus Fimo oder Moosgumi ankleben.


Stiftehalter

Galina Bruder

  

 

Posti-Blöckli

Kathrin Oetiker

Müsterli auf ein A5 Zeichnen, ca. 40 mal kopieren, auf einer kurzen Seite zusammenleimen und fertig ist das Poschtiblöckli.

 

Notizblöckli mit Fimo-Kugelschreiber

Priska Wyss-Furrer

 

Notizheft mit Stift

Regula Forster-Benkler

  

 

Taschentuch-Box

Lorena Marisa

Taschentuch-Überbox mit Gipsbinden bestrichen, trocknen und aushärten lassen. Tolle Erfahrung für die Kinder (haben das „gematsche“ geliebt ) und alle hatten ein Erfolgserlebnis!

 

Taschentücher-Box

Nina Schlegel

 

Obstsäckli

Nadja Zweifel

Obstsäckchen von der Migros bestickt und Sterne mit Klebefolien-Schablone gemalt.

 

Filz-Tannenbaum

Patricia Ellenberger

Tannenbaum mit Pailletten bestecken.

 

Weihnachtskarte

Stefanie Hofer

 

Tannenbaum-Karte

Julie Ellier

 

Fingerabdruck-Karte

Vera Seiler

 

Zehen-Samichlaus-Karte

Yvonne Schneider-Niederer

 

Weihnachtskarte

Priska Wyss-Furrer

 

Weihnachtskarte

Carmen Magron

Foto mit Adventskind (mit Sternen-Stirnband und -Kette) auf Karte kleben und mit ausgestanzten Goldsternen verzieren.

 

3D-Weihnachtskarte

Doris Morath

3D-Weihnachtskarte Tannenbaum (den Samichlaus konnten die Kinder während des FS basteln).

 

Schneemann-Weihnachstkugel

Petra Reinhard

 

Weihnachtskugeln

Julie Ellier

Weihnachtskugeln selbstgemacht aus Styroprkugeln, Reliefstrukturpaste, Acrylfarbe und Glitzer/ Glimmer.

   

 

Weihnachtsbaum-Kugel

Petra Bühler

Weihnachtsbaum-Kugel mit Glitzerstiften und Glitzer verzieren.

 

Schneestern

Priska Wyss-Furrer

 

 

Weihnachtsstern

Priska Wyss-Furrer

 

Weihnachtskranz

Priska Wyss-Furrer

  

 

Kranz

Sarah Schray

Styropor-Kranz: mit Wolle umwickelt und dekoriert.

 

Spiele-Box

Martina Aschwanden

Spielebox mit einem Memory (mit Selbstportraits der Kinder), Tic-Tac-Toe und einem Leiterlispiel mit Fotos der Kinder in "Winteraction" (inkl. Spielfiguren aus Fimo). Als Geschenk für die ganze Familie. 

 

Geschichtenkiste

Nicole Fazari

Geschichtenkiste zum Bilderbuch "Der allerkleinste Tannenbaum“. Die Kinder haben es den Eltern zu Hause als Theater vorgestellt.

 

Engel aus Holz und Draht

Nicole Fazari

 

Engel

Priska Wyss-Furrer

 

Es Trockli voll Liebi

Jeannine Krucker

Inhalt: 1 Kerze, 4 Schoggiherzen, je 2 Komplimente für die Eltern auf einen Zettel geschrieben und zu einem Rölleli gerollt, mit einem Bändeli versehen.

Ablauf: 1. Musik “es Truckli voll Liebi” von Schwiizergoofe laufen lassen; 2. Kerze anzünden; 3. Mami und Papi öffnen je 1 Rölleli und lesen das Kompliment vor; 4. Eltern dürfen 1 Schoggiherz essen; Ein paar Tage später das Ritual wiederholen und 2. Rölleli öffnen und lesen.

 

15 Minuten Weihnachten

Céline Kuratli

Wir haben diese Boxen "15 Minuten Weihnachten" gestaltet. Wichtig dabei ist, dass man genug dickes Papier verwendet, damit sie stabil sind.

  

 

Tüte Familienzeit

Wiese Baumann

Eine Tüte Familienzeit: Eine Karte mit Anleitung (Engel vorne drauf, einfach in gross), einen Sternen-Kerzenständer aus Salzteig (diesen haben sie während des Werkstattunterrichts mit einer Fotoanleitung selbst gemacht), ein Säckli Sternen-Mailänderli, die Geschichte "Melvins Stern“.

 

 

Kalender

Lara Minuscoli

Blanko Kalender selbst gestalten. Für jeden Monat ein anderes Bild mit unterschiedlichen Maltechniken, Foto, Handabdrücken etc. gestalten und mit den Kindern einkleben.

   

  

Bild

Eliane Oberholzer

Ganz simpel und einfach für Kinder mit speziellen Bedürfnissen. Auf einer Leinwand ein goldener Handabdruck, mit Glassteinen und Pailletten verziert, Glitzerstern aus Papier mit aufgefädelten Bügelperlen und selbst bemaltes Geschenkpapier. Die Kinder waren sehr stolz auf ihr Werk.

 

Bilderrahmen

Emel Kurtulus

Bilderrahmen aus Holz verzieren (kann vorher auch bemalt werden). Foto: Grittibänz mit Gesicht vom Kind.

 

Bilderrahmen

Carole Trauffer

Passend zu 1001 Nacht ... als Aladin und Jasmin verkleidet ...

 

Karten aufhängen

Yasmina Tanner

Stecken mit Wolle umwickeln. Ösenschraube eindrehen und Wollfäden dranknöpfen. Kann für Fotos oder Bilderaufhängen verwendet werden.

 

Magnete aus Bierdeckel

Stephanie Cissokho

 

 

Topflappen

Carina Benz

  

 

Ofen-Handschuhe

Ladina Meisser

Eine helfende Hand ...

 

Holzlöffel

Michèle Niederhauser

Holzlöffel mit Fimo einwickeln und dazu ein Säckli selbstgemachte Güetzi.

 

 

Salatbesteck, Pizzaschneider oder Rüstmesser

Bea Federspiel-Enenkel

Salatbesteck mit Marmorierfarbe. Pizzaschneider oder Rüstmesser mit Fimo umwickelt.

   

 

Löffel und Zucker

Karin Zbinden-Eggenberger

Löffeli mit Fimogriff, Weihnachtszucker im Gläsli

  

 

Fondue-Gabeln

Nina Nicole

Griff der Fondue-Gabeln mit Fimo eingewickelt.

 

Filzgirlanden

Debby Imhof

Filz-Girlanden für Haustür oder Fenster mit Holzperlen dazwischen. Verpackung: Die Filz-Girlanden um WC-Rolle wickeln, Enden ankleben, in Geschenkpapier wie ein Bonbon einpacken

   

 

Schwemmholz-Girlande

Vanessa Slamanig

Schwemmholz-Filzkugel-Girlande. Die Kinder durften wählen, ob sie unten lieber einen Stern oder ein Herz möchten (habe ich aus Holz ausgeschnitten). Die Kinder haben in der Adventszeit jeden Morgen als Tageseinstieg eine Filzkugel gefilzt. In der letzten Woche haben sie dann alles zusammengesetzt.

 

Klang-Windspiel

Anita Büel-Leuenberger

Windspiel für Garten, Balkon oder Klang im Haus.

  

 

Pflanzenstecker

Priska Wyss-Furrer

 

Vogelfutter-Glocken

Karin Mörsdorf

Wenn man eine Wärmeplatte benutzt, kann jedes Kind sein eigenes Futter herstellen, und lernt so gleich noch, was Vögel fressen.

   

  

 

 

 

 

 Sonntag, 28. November

Vogelfutter-Schneemann

Karin Holzherr

Einen Keramikblumentopf (auf dem Kopf) als Schneemann bemalen. An einer Schnur Vogelfutter befestigen und die Schnur durch den Topf als Aufhänger fixieren.

 

Vogelfutter-Haus

Nada Bee

Einfache Vogelhäuschen aus Holz (erhältlich bei Pro Spiel für Fr. 3.50) kaufen. Diese werden durch die Kinder geschliffen, verziert/angemalt und lackiert. Nach dem Trocknen mit einem Apfel befüllen.

 

2 Verschiedene Vogelfutter-Spender

Nadia Nandi

Einen Blumentopf (umgekehrt hinstellen) sowie eine Aludose bemalen und verzieren. Im Blumentopf Vogelfutter befestigen. Die Aludose mit einer selbstgemachten "Vogelfutter-Mischung" füllen und sofort einen kleinen Stock zum Draufstehen hineinstecken, bevor die Masse kalt und fest wird.

Die zweite Variante wie oben beschrieben, bei Karin Holzherr und dem Vogelfutter-Schneemann.

  

Freitag, 26. und Samstag, 27. November

Barometer

Michaela Leber

Ein Holzbrett grundieren und danach Tupfen oder Striche darüber malen. Ein Barometer aufkleben.

  

 

Kartenhalter

Petra Gsell

Einen Kartenhalter aus Holz mit verschiedenen Farben bemalen.

  

 

Spiegel verzieren

Salome Kägi

Einen Spiegel mit breitem Holz-Rand anmalen und mit verschiedenen Klebe-Sternen verzieren.

 

Bilderrahmen

Emel Kurtulus

Jedes Kinder verziert einen Holzrahmen (kann vorher auch noch grundiert werden). Danach malt jedes Kind einen Grittibänz auf ein weisses Blatt und malt diesen aus. Anschliessend wird der Grittibänz-Kopf mit einem Foto des Kindes ergänzt.

 

Geschenktüte und Karte

Manuela Bossert

Auf eine Papiertüte mit Kerzenwachs eine Kerze „malen“. Eine Karte mit mittiger Öffnung mit einem 3D-Tannenbaum versehen.

 

Geschenkpapier selbst anfertigen

Selina Schelbert Brown

Packpapier, 3 Zündholzschachteln, Gouachefarbe (drei Farben nach Wahl), Pinsel, einen schwarzen und orangen Filzstift

Das Papier auf die Wunschgrösse zuschneiden. Die drei Zündholzschachteln mit den drei Gouachefarben anmalen. Nun abwechslungsweise eine Reihe auf das Papier stempeln. Am Schluss mit den Filzstiften allen Kerzen einen Docht und eine Flamme aufmalen.

  

 

Donnerstag, 25. November

Brotsack mit Stempel verziert
Sarah Mathis

Weissen Stoff (Leintuch) 80 x 35 cm zuschneiden. Stempel mit verschiedenen Sujets selbst herstellen (z.B. Moosgummi). Jeder Stempel hat eine vorbestimmte Farbe. Stoff mit verschiedenen Motiven „bestempeln“. Den Stoff (mit der bedruckten Seite nach innen) zusammenlegen und auf der Seite  zusammennähen. Aus 2 verschiedenen Wollfäden eine Kordel drehen. Die Kordel auf einer Seite annähen. Evtl. ein Brot backen oder einfach die Zutaten (inkl. Rezept, welches die Kinder verziert haben) in den Sack legen und den Brotsack zusammenbinden.

 

  

  

 

Stoff-Tasche verziert

Priska Wyss-Furrer

Eine Stoff-Tasche zuerst einfärben. Danach mit verschiedenen Techniken verzieren, bemalen, gestalten...

  

 

Stoff-Tasche mit Engel

Sabrina Sonder-Kaufmann

Auf eine Stoff-Tasche einen Fuss- (als Körper) und 2 Handabdrücke (als Flügel) machen. Danach den Kopf, das Gesicht und die Haare malen.

 

Weihnachtskarte aus Fussabdruck

Rebecca Zweifel

Von jedem Kind auf ein weisses A5-Papier einen braunen auf ein Braunes A5-Papier einen weissen Fussabdruck machen. Aus dem braunen Abdruck ein Rentier verzieren. Aus dem weissen Abdruck einen Schneemann zeichnen. Das Blatt auf eine andersfarbige Karte aufkleben.

 

Mittwoch, 24. November

Kleiderbügel verzieren

Mia Feusi

Weisse Kleiderbügel mit Tupfen verzieren.

 

Schüttel-Schneekugeln

Anja Samer


 

Spiess-Halter

Priska Wyss-Furrer

Einen Blumentopf verzieren. Danach mit Bauschaum (?) ausfüllen und 2 Strohhalme hineinstecken. Ein Stück Draht mit „Krälleli“ verzieren und zu einem Herz formen.

  


 

Dienstag, 23. November

Bienenwachs-Tücher

Dominique Spampinato

Ein altes Leintuch mit Kurkuma einfärben, mit der Zickzack-Schere Stücke 30 x 30 cm ausschneiden und mit Lebensmittelfarbe verzieren. Bienenwachs und Kokosöl darauf verteilen. Das Tuch auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Ca. 15 g Wachsperlen gleichmässig auf dem Tuch verteilen (auch an den Ecken und am Rand). Im Backofen bei 90°C die Wachsperlen schmelzen (ca. 10 Min.). Danach unter Backpapier kurz bügeln, um zu versiegeln. Evtl. noch ein Infoblatt für die Eltern hinzufügen (wie man die Tücher pflegt, wenn sie brüchig werden, nämlich einfach nochmals bügeln usw.)

  

  

  

 

Selbstgemachter Tee in verziertem Glas

Julia Schüepp

Zutaten für eine Kräutertee selbst sammeln und trocknen. In ein verziertes Konfi-Glas abfüllen (hier wurde ein Fuchs aus Knete aufgeklebt). Karte gestalten.

 

Tasse verziert

Mia Feusi

Eine weisse Tasse mit einem Herz oder Buchstaben abdecken und rund herum mit Tupfen verzieren.

  

Montag, 22. November

Backmischung im Glas

Ladina Meisser

Ein grosses Glas mit Verschluss mit den entsprechenden Zutaten befüllen. Backanleitung (im Internet recherchieren) mit einem Bändel daran befestigen.

 

Kuchenmischung mit Weihnachtskugel-Karte

Sabrina Liebi

Ein grosses Glas mit Verschluss mit den entsprechenden Zutaten befüllen. Backanleitung (im Internet recherchieren) mit einem Bändel daran befestigen. Dazu eine Weihnachtskugel-Karte basteln.

  

 

Cookie- Backmischung im verzierten Glas

Melanie Decher

Ein grosses Glas mit Verschluss mit Glasfarbe verzieren. Danach mit den entsprechenden Zutaten befüllen. Eine Backanleitung (im Internet recherchieren) mitgeben.

  

 

Gebrannte Mandeln

Céline Beyeler

Im Wald werden über dem Feuer "Gebrannte Mandeln" gemacht. Alle Zutaten in einen grossen Topf geben. Die Masse so lange rühren, bis der Zucker leicht zu schmelzen beginnt und die Mandeln etwas glänzen. Danach die Mandeln auf ein Backblech schütten, mit 2 Gabeln auseinander ziehen und abkühlen lassen.


Zutaten: 200 g Mandeln, 200 g Zucker, 100 ml Wasser, 1 Pkg. Vanillezucker, ½ TL Zimt

 

Sonntag, 21. November

Suppenkönig

Doris Morath

Getrocknete Zutaten für eine Suppe in eine durchsichtige Tüte abfüllen. Mit einer Serviette einen Umhang formen. Eine kleine Styropor-Kugel mit Hautfarbe, Augen, Nase und Mund bemalen. Krone aus Goldpapier ausschneiden und befestigen.

 

Sternensuppe

Selbstgemachte Gemüse-Bouillon in einem verzierten Glas, dazu Sternen-Nüdeli und eine Kochanleitung.

 

Zwergenrisotto mit verziertem Holzlöffel

Martina Fässler

Eine Risottomischung in eine Tüte abfüllen. Einen Holzlöffel verzieren und an der Tüte befestigen.

 

Waldzwerg-Risotto im Pilz-Glas mit verziertem Holzlöffel

Ruth Imhof

Und passend zum Zwerg Stupf: Eine Risottomischung in ein Glas abfüllen. Eine halbe Sagex-Kugel rot grundieren, mit weissen Punkten versehen und auf den Glas-Deckel kleben. Einen Holzlöffel am Stiel ebenfalls rot grundieren und weiss bepunkten. In eine verzierte Zwergen-Tüte verpacken.

  

 

Samstag, 20. November

Zuckersticks im Glas

Michèle Dankner-Jurt

Ein Joghurt-Glas mit Klebe-Sternen und einer schönen Masche verzieren. Aus farbigem Papier, Sterne ausstanzen und beidseitig oben auf die Zuckersticks aufkleben. Gleiche Farben hell und dunkel verwenden.

 

Öl mit Gewürzen

Gaby Csapo

Eine Glasflasche mit einem Öl und Gewürzen füllen.

 

Weihnachtssirup in verzierter Glasflasche

Sarah Hoffmann

Einen Weihnachtssirup kochen und in eine Glasflasche füllen. (Rezept im Internet suchen).Mit weissem Glasstift und einer Vorlage verzieren.

  

 

Rosmarinsirup und selbst verziertes Geschenkpapier

Annelis Motzer

Eine Glasflasche mit Rosmarinsirup (Rezept im Internet suchen) befüllen. Mit Etikette und Bändeli verzieren. In selbst verziertes Geschenkpapier verpacken.

 

Dörräpfel-Säcklein mit Karte

Seraina Flu

Mit Most-Apfelhälften 2 x auf den Stoff stempeln. Die Kinder haben (je nach Niveau) die zwei Längsseiten von Hand zusammengenäht. Unterdessen haben alle ein Bändeli gemacht (Einige jüngere eine Kordel, die andern mit einer Drehscheibe ‚geknüpft‘). Dieses mit der Nähmaschine annähen. Die Dörräpfel kamen dann nach einem Monat Küchenschrank-Quarantäne in die Säckchen.

Karte   Mit wasserfestem Filzstift wird ein Schneestern auf Zeichnungspapier gezeichnet. Anschliessend das Papier mit Seidenpapier-Fötzeli belegen und mit einem Wasserzerstäuber gründlich einsprühen. Wenn alles angetrocknet ist, die „Papier-Matsche“ entfernen.

 

Freitag, 19. November

Topfuntersetzer aus Kaffee-Kapseln

Niki Damjancuk

Eine viereckiges Holzstück mit 16 flach-gehämmerten Kaffee-Kapseln (je 4 x 4 Stück) verzieren.

 

Untersetzer auf Kork

Naomi Padula

Untersetzer aus Kork werden mit verschiedenen Techniken (z.B. mit einem Handabdruck, geometrische Formen usw.) verziert.

 

Unterwasser-Topflappen

Lara (oder Laura) Räss

Zum Thema Regenbogenfisch wurde ein Unterwasser-Topflappen verschenkt. Er wurde mit natürlichen Lebensmitteln eingefärbt. Den Lappen vorher mit Wasser vorspülen. Topflappen mit Sojamilch beizen (24 Stunden einlegen). Für blaue bzw. violette Färbung Rotkraut kleinschneiden und im Wasser aufkochen. Topflappen 12-24 Stunden komplett im Wasser einlegen. Lappen mit Wasser ausspülen und trocknen lassen. Mit Stofffarbe einen Handabdruck und mit Fingerabdruck die Schuppen machen. Mit Stofffilzstiften das Gesicht, Seegras oder sonstige Deko aufmalen. Topflappen bügeln. Bei 30 Grad mit Waschmittel waschen und trocknen lassen.

  

 

Kirschkern-Kissen

Ariane Zürcher

Kirschkernkissen mit Stempeltechnik verzieren. Aufbewahrungsboxen ebenfalls verzieren.

 

Donnerstag, 18. November

 Flaschenöffner

Noemi Brülisauer

Einen Nagel (4er, 10 cm lang) durch einen fleissigen Helfer 😊 in einen Schraubstock spannen und mit der Hand umbiegen (Handschuhe nicht vergessen!). Den Nagel in ein rundes Holzstück oben einschlagen. Das Holzstück mit Acrylfarbe anmalen.(Anmerkung Red.: Evtl. den Nagel zuerst einschlagen und dann erst biegen?) 

 

Abwaschbürsteli mit Geschenktüte

Birgit Kreiner

Die Abwaschbürsteli mit EDDING bemalen. Die Verpackung wird mit Bildchen und Washi-Tape verziert.

 

Abwaschbürsteli

Milena Huber

Die Abwaschbürsteli werden mit Nagellack verziert.

  

 

Menüplan

Michaela Leber

Eine Holzkelle und 7 Klüpperli mit der gleichen Farbe grundieren. 7 Flaschendeckel ebenfalls bemalen (innen) und nach dem Trocknen die entsprechenden Buchstaben, für die Wochentage aufstempeln. Auf ein Brett 3 Apfel-Stempel auf der rechten Hälfte anbringen. Einen Zettel-Behälter (aus Tetrapack?) mit Papier einfassen oder ebenfalls bemalen.

  

 

Serviettenhalter (Thema Eule)

Petra Fässler

Die Kinder sägen die Eule selbst aus. Die kleinen Kinder haben eine Vorlage ohne Flügel, die grossen Kinder sägen auch die Flügel aus. Die Kleinen erhalten eine Vorlage, welche sie mit Farbstiften bemalen. Danach malen sie die Eule entsprechend an und kleben Flügel aus Mossgummi auf. Die Grossen zeichnen auch ihre Vorlage selbst, malen diese aus und malen die Eule dann entsprechend an.

  

 

Mittwoch, 17. November

Tannenbaum

Flavia Cahenzli

Mit Schnur einen Kartonkegel, so wie einen Kartonstern umwickeln. Danach mit Leim bestreichen, trocknen lassen und den Kegel entfernen. Als Kegel eignen sich z.B. Industrie-Fadenspulen. Klaren Kleber oder Spezialgel verwenden.

  

 

Schnurkugel

Ladina Meisser

Leimbad evtl. etwas mit Wasser verdünnen, dann die Schnur durch das Leimbad ziehen. Einen möglichst runden Ballon dicht umwickeln. Nach dem Trocknen den Ballon entfernen. Klartrocknenden Kleber benutzen. Nur künstliche Teelichter verwenden.

 

Kerzen-Lampe

Sarah Schray

Ein Stück milchiges Papier mit Herzen verzieren (evlt. Vorlagen benutzen). Danach so ausschneiden, dass es wie ein Lampenschirm über ein Cognac-Glas platziert werden kann. Rechaud-Kerze hineinstellen.

 

  

 

Weihnachtskugel

Sophie Heini und Petra Bühler

Eine Sagex-Kugel wird mit Zeitungspapier bekleistern und anschliessend mit ausgestanzten Sternen verziert. Oben eine Loch-Schraube eindrehen und ein schönes dünnes Band zum Aufhängen einfädeln.

 

Magnete aus Glas-Nuggets

Nadine Baur

Jedes Kind verziert eine Streichholz-/Karton-Schachtel. Dann erhält jedes Kinder 3 ausgedruckte Kreise (Radius ca. 121mm). Diese dürfen die Kinder innerhalb des ausgedruckten Kreises anmalen bzw. etwas darauf malen. Besonders schön wird das Endergebnis, wenn sie den Hintergrund auch bemalen und nicht weiss lassen. Danach die Zeichnungen mit dem Faktor 25-30% verkleinern. So passten sie sehr gut auf die Glasnuggets (40mm).

 

Dienstag, 16. November

Gipsschale mit Kerze und verzierter Geschenktasche

Mirjam Schafer / Naomi Padula

Aus Gips eine Schale mit unregelmässigem Rand formen. Innen mit goldfarbe anmalen. Weisse Papiertasche mit gepunktetem Stern verzieren. Etikette und schöne Maschen (evtl. Kugel) bei Henkel anbringen.

  

 

Kerzenziehen im Wald

Giovanna Lli

Auch im Wald kann ein Kerzenziehen stattfinden. Die fertigen Kerzen in Kartonschachteln legen, welche mit Heu, Moos oder Tannenreisig gefüllt sind. Den Deckel der Schachtel verzieren.

  

 

Feuertöpfe

Nicole Bohren

Einen Tontopf mit Acrylfarbe bemalen und anschliessend lackieren. Danach den Topf mit Hydrokugeln füllen, einen Topf Feuer-Gel (aus der Landi) hineinstellen und rundherum mit weissen Kieselsteinen auffüllen. Alles zusammen auf einen Tonuntersetzer stellen. Tipp: zum Auffüllen des Feuer-Gels vorhandenen Behälter mit nachfüllbarer Brennpaste auffüllen.

  

 

Anzündhilfen aus Tannzapfen

Doris Morath

Aus Tannzapfen, Schnur, Muffins-Förmchen und Wachsresten Anzündhilfen basteln.

 

Anzündhilfen in Jutesack

Emilia Meister

Anzündhilfen aus WC-Rolle, Holzwolle und Wachs in einem verzierten Jutesack. Evtl. ergänzen mit einer verzierten Fuchs-Zündhölzli-Schachtel, einem Grillrezept fürs Lagerfeuer und zwei Spielideen für den Wald.

 

Montag, 15. November

Kerzenglas mit verzierter Tasche

Caroline Kunz und Franziska Bütikofer

Weisses Drachenpapier in Stücke reissen und mit verdünntem Weissleim aufpinseln. Sterne ausstanzen und ebenfalls mit verdünntem Weissleim aufpinseln. Eine Streichholzschachtel mit Papier-Mosaik bekleben. Weisse Tüte mit verschiedenen Sternen verzieren.

 

Sternenglas-Licht

Monika Gabriel

Auf kleine Gläser Sterne kleben und anschliessend mit weissem Seidenpapier das ganze Glas bekleben.

  

 

Windlichter aus Joghurt-Gläser

Murielle Bollier

Joghurt-Gläser zuerst mit selbstklebenden Sternen verzieren. Danach mit weisser Farbe, mit einem kleinen Schwamm betupfen.


 

  

 

Windlichter mit Motiv

Michaela Leber

Innen oder aussen auf ein Confi-Glas einen Fuchs und Zwerg (aus braunem Papier) aufkleben. Danach das restliche Glas mit gelben und orangen Papier-Fötzeli bekleben.

  

 

Kerzen im Glas

Ladina Meisser

Docht in ein Glas stellen und das Glas anschliessend mit Kerzengranulat schichtweise befüllen. (Danach evtl. im Ofen schmelzen lassen? Habe  keine weitere Info erhalten.)

 

Sonntag, 14. November

Duftstein Schneckenhaus auf Blatt

Petra Gsell

Auf einem Stück Ton ein Blatt gut andrücken, damit alle Blatt-Adern sichtbar werden. Den Rand mit einem Messer dem Blatt nach ausschneiden. Nach dem Trocknen das Blatt farbig anmalen. In ein weiteres Stück Ton ein Schneckenhaus gut eindrücken. Vorsichtig das Schneckenhaus entfernen und die Form mit Gips ausgiessen.

 

Schale aus Würstli-Technik

Ariane Zürcher

Mit der „Würstlitechnik“ eine Schale gestalten. Das Brenngut trocknen lassen, dann brennen und später glasieren. Das Töpfern erfordert viel Zeit, daher bereits im Herbst damit beginnen.

  

 

Ton-Stern

Birgit Kreiner

Aus Ton (evtl. selbsthärtenden ohne Brennen) einen grossen Stern anfertigen. Den Ton mit Gold-, Silber- oder Kupferfarbe anmalen und trocknen lassen. Danach zuerst ein Muster mit Perlen auf Papier legen/malen, und erst anschliessend die Perlen genau gleich (Matheübung) auf den Ton-Stern aufkleben (mit Weissleim).

  

 

Tonsterne mit Kerze

Manuela Hüni und Monika Gabriel

Aus Ton grosse Sterne ausstechen oder einer Vorlage nach ausschneiden und in der Mitte ein Loch bzw. eine Einbuchtung für eine Rechaud-Kerze machen. Den Ton trocknen lassen, dann brennen und später glasieren. Den Stern auf einen Birkenstamm kleben.

  

 

Girlande

Vanessa Slamanig

Aus Schwemmholz, Filzkugeln und einem angemalten Herz/Stern aus Ton eine Girlande auffädeln.

 

Kerzenständer aus Gips

Laura Pianezze

Becher, Moosgummi, Wasser und Giessmasse

Zuerst schneiden die Kinder einen Stern oder ein Herz aus Moosgummi aus und kleben es an die Innenseite des Bechers. Danach Wasser mit der Giessmasse mischen, rühren und die Masse in den Becher giessen. Ein Teelicht auf die flüssige Masse legen (evt. Leicht eindrücken). Trocknen lassen und am nächsten Tag den Becher entfernen (mit dem Moosgummi). Das Herz oder der Stern kann nun mit Acrylfarbe angemalt werden.

 

Samstag, 13. November

Schlüsselanhänger mit Filzkugeln

Irene Hubatka-Stadelmann

Jedes Kind filzt 3 verschiedenfarbige Filzkugeln. Diese dann auf einen Faden auffädeln. Am Anfang und am Schluss je eine Perle und auf einer Seite einen Schlüsselanhängerring befestigen.


Filzsterne mit Rechaud-Kerze

Nicole Stadelmann

Jedes Kind filzt eine zweifarbige Filzkugel.um einen Tennisball. Diese können in der Waschmaschine verfilzt werden. Danach die halbe Kugel von einer auf die andere Seite einschneiden, dass ein Zackenmuster entsteht. Ein Kerzenglas und eine Rechaud-Kerze hineinstellen.

  

 

Windlichter und Girlande aus Filz

Gisella Campagna

Ein Windlichtglas befilzen. Oder eine Girlande filzen.

  


 

Freitag, 12. November

Kalender

Bernadette Rosta

Einen Sperrholz/Laubsägeholz-Kreis dem Rand entlang mit Löchern versehen (gleichmässiger Abstand). Jeder Viertel symbolisiert eine Jahreszeit. In einer passenden Farbe mit ¼ des Randes mit Bast genäht

 

Schnurbüchse

Bernadette Rosta

Die Büchse mit Deckel grundieren und nach dem Trocknen mit Pailletten oder Dekoperlen bekleben. In der Deckelmitte ein Loch stanzen, damit der Schnuranfang dort herausgezogen werden kann.

 

 

Schnurbüchse

Patricia Umbricht

Die Büchse mit Deckel grundieren, danach mit Blumen bemalen. Am oberen Rand „Bommelschnur“ ankleben. In der Deckelmitte ein Loch stanzen, einen Knopf aufkleben, damit der Schnuranfang dort herausgezogen werden kann.

 

 

Apfel- Schnurspender

Katia Oberholzer/ Niki Damjancuk

Aus Kleister und Papier eine Schnurkugel (mit Plastik) einkleistern. Wenn es trocken ist, mit gelber und roter Farbe anmalen. Oben, an der Schnuröffnung ein Blatt aufkleben. An der Seite ein Wurm (mit Handorgeltechnik gefaltet) ankleben.

  

 

Schnur-Sack

Anja Jörg

Dunkle Stoff-Turnsäcke mit 3 gelben Sternen bedrucken oder malen. Einen einfachen Esel malen. Die Lehrperson stanzt bzw. druckt eine Öse am Hintern des Esels, genau dort, wo der Schwanz beginnt. In den Sack einen Schnurknäuel legen und das Ende durch die Öse nach draussen ziehen. Schon hat der Esel einen Schwanz und erst noch einen beweglichen.

 

Schnur-Sack geplottet

Claudine Oechslin

Bei diesem Schnursack wurde von jedem Kind ein selbstgemaltes Huhn auf einen Sack geplottet. Falls kein Plotter vorhanden sein sollte, kann das Säcklein auch bemalt oder bestickt werden. Das Bild ausschneiden, auf eine Karte kleben und mit Goldsternen verzieren.

  

 

Donnerstag, 11. November

Willkommensschild

Ariane Zürcher

Sperrholz mit Wandtafelfarbe bemalen, vorher seitlich abkleben. Nach dem Trocknen verzieren, eine Kreide mit Schnur an der Seite befestigen. 

  

 

Kleberli-Schnecke

Gaby Spengler-Schefer

Aus Holz für jedes Kind 2 Schnecken vorbereiten. Diese auf beiden Seiten mit Acrylfarbe bemalen. Nach dem Trocknen auf einen Klebeband-Abroller kleben.

 

Kleberli-Abroller

Sarah Schray

Kleberli-Abroller mit Nagellack bemalen.

 

Stiftehalter mit Fimo-Stift

Michèle Estrada-Strickler

Ein Bleistift oder Kugelschreiber mit Fimo ummanteln. Ein Joghurt-Glas beliebig mit Papier, Pailletten… bekleben und mit einer Masche verzieren.


 

Mittwoch, 10. November

Webarbeit-Notizblock

Andrea Zurbrügg

1 Karton Rückseite, 1 Karton Titelseite, 2 x schwarzes Papier (Innenseite Karton-Deckblätter, viele Papierseiten, 2 x Buchringe

 
Einen Kreis auf den Deckel-Karton ziehen und in regelmässigem Abstand ein Loch für die Kettfäden stupfen. Ebenfalls eines genau in der Mitte. Nun die Fäden von der Mitte nach aussen spannen, zurück zur Mitte und ein Loch weiter im Aussenkreis… Mit dünnen Fäden (eine Farbgruppe wählen) und Nadeln beginnen. Am Anfang geht es etwas streng ums Zentrum herum, dafür ist schnell eine Runde gemacht. Später werden die Runden länger, dafür kann man besser weben. Karton, sowie Papierseiten lochen und mit Buchringen heften.

  


 

Notiz-Post-it mit Webarbeit

Nils Rutishauser

Schwarzen Filz zuschneiden. Von der Mitte nach Aussen Fäden spannen und wieder zurück in die Mitte. Dann mit etwas Abstand wieder nach Aussen usw. bis ein regelmässiger Kreis entsteht (Kettfäden). Danach mit dünnem Garn beginnen und um die Mitte herum weben. Am Schluss noch einen Magnetverschluss bei der Lasche anbringen. Den Post-it-Block aufkleben.

 

Buchzeichen

Sina Hirschi

Jedes Kind zeichnet auf ein festes Stück braunes Papier einen Engel. Ein gleich grosses Stück Plastik zuschneiden und mit dem Papier zusammenheften. Danach werden 3 Seiten abgenäht. Goldene Pailletten in die Öffnung füllen und auch noch die 4. Seite abnähen. In der Mitte oben ein Loch machen und ein schönes Band einziehen und verknoten.

 

Zettelbox

Annina Stoffel Gaby Spengler-Schefer

Eine Zettelbox aus Holz anmalen und verzieren. Evtl. ein Blatt ebenfalls verzieren, danach kopieren und zuschneiden.

  

 

 

Dienstag, 9. November

Baumnuss-Memory

Christina Principessa

Im Adventsritual wird jeden Tag ein Nussschalenpaar gefertigt. Das Adventskind darf im FS das Glas mit Goldschreiber verzieren. (Wir haben es bereits im Vorfeld weiss angesprayt.) Der Sternen Nussknacker ist von Galaxus (Fr. 15.-).
                

 

Gesellschaftsspiel

Angela Kohli

Ein quadratische Grundfläche/Spielfläche aus Sperrholz oder Karton grundieren. In jede Ecke eine Bärenhöhle (weiss, grau, braun, schwarz) zeichnen. Einen vormarkierten Weg stempeln (Korkzapfen), wobei die letzten beiden Wegstapfen in der gleichen Farbe wie die Bärenhöhle gedruckt sind. Rechts von jeder Bärenhöhle gibt es eine Zeichnung von einem Nahrungsmittel welches Bären mögen: Fisch, Beeren, Honig, Blätter-Wurzeln-Rinden.

 

Nanu-Spiel

Fiona Spring

Eine Karton-Schachtel winterlich verzieren. 5 grosse PET-Flaschen-Deckel mit verschiedenen Farben markieren. Biella-Punkte mit verschiedenen Motiven versehen. Einen leeren Würfel mit den entsprechenden Farben versehen und einem Zusatzmotiv (z.B. Stern)
 
Spielregeln: Jeweils ein Motiv wird unter einem Deckel versteckt. Ein Kind darf würfeln. Kann es erraten, was für ein Motiv unter dem Deckel ist, darf es das Kärtchen behalten und nochmals würfeln. Ansonsten kommt das nächste Kind an die Reihe. Wer am Schluss am meisten Kärtchen hat, hat gewonnen.

 

Tic Tac Toe

Raphaela Berlinger

Auf ein Stoffsäcklein 3 x 3 Felder aufzeichnen (mit wasserfestem Filz). Jedes Kind erhält 8 Holzrugel. Auf je 4 Holzrugel einen Hirsch und die anderen einen Tannenbaum aufmalen oder aufkleben.

 

Montag, 8. November

Handcreme

Linda Oehley Elsener

Handcremespender mit Engel verzieren.

    

 

Handbalsam

Brigitte Bracher

Ein Beitrag an das Corona-bedingte-Händewaschen. Eine pflegende Mischung zusammenstellen. Rezept aus dem Internet

 

Lavendel-Peeling

Nicole Oswald

Aus Kokosöl, Zucker, ätherischem Lavendel-Öl und frischem Lavendel das Lavendelpeeling mischen. Das Peeling in Weck-Gläser abfüllen und mit einem Stück Stoff, einem schönen Band und einer Etikette verzieren.

  

 

Orient-Duftsäckli

Susanne Lang

Aus Weissem Stoff mit der Zickzack-Schere Kreise zuschneiden. Diese auf einer Seite (z.B. Mandalas) bemalen. Quasten aus Garn anfertigen. Stoff mit Duft befüllen und mit der Quastenschnur zusammenbinden.

 

Sonntag, 7. November

Seifenspender gekleistert

Brigitte Herger

Beim Flüssigseifen-Behälter die Etikette entfernen und den ganzen Behälter mit dünnem Papier umkleistern (Deckel/Spender frei lassen). Nach dem Trocknen mit Acrylfarben bemalen und mit ausgestanzten Motiven (z.B. Schneeflocken) verzieren. Idealerweise wird ein Serviettenkleber verwendet (farblos und wetterfest), somit ist kein weiteres Lackieren notwendig.

  

  

  

 

Seifenspender gekleistert

Raphaela Berlinger

Weisse Flüssigseifen-Behälter mit weissem Seidenpapier bekleistern und mit Pailletten, Sternen usw. verzieren

  

 

Seifenspender mit Nussknacker

Barbara Kopp

Der Nussknacker war Weihnachtsthema. Nussknacker-Vorlage ausgemalt, ausgeschnitten und vorne auf den Seifenspender geklebt

  

   

 

Seifenspender gekleistert

Christina Baumann

Flüssigseifen-Behälter mit Gips-Bandagen eingipsen und je nach Belieben anmalen und verzieren.

 

Seifenspender mit Engel

Sabrina Sonder-Kaufmann

Bei einem Seifenspender (durchsichtig) zuerst die Etikette entfernen. Die Kinder malen auf ein Blatt Papier (oder Folie) einen Engel. Dieser wird anschliessend ausgeschnitten und danach laminiert. Bild leicht zusammenrollen und in die Flasche geben. Deckel allenfalls mit einer Krälleli-Kette verzieren. Eine Papiertasche mit einem Klebband-Tannenbaum, weissen Tupfen (Schneefall) und einem gebastelten Engel verzieren

 

Samstag, 6. November

Sternen-Badetuch

Monika Henzer

Verschiedenfarbige Badetücher auswählen lassen. Auf diese werden grossen und kleinen Sterne aufgenäht.

Anleitung von Monika:

Wunderschönes Geschenk, jedoch nur für LP zu empfehlen, die Freude haben am Nähen. Viiiiiel Zeit einplanen. Applikation nur darauf bügeln löst sich nach mehrmaligem Waschen bei hohen Temperaturen.

Frottiertücher; Baumwollstoff für Sterne, z.B. grau; Applikationspapier; Dünner Karton A4.

Alle Tücher, Stoffe bei 60 Grad waschen, damit sie später beim Waschen nicht mehr einlaufen und dass alle Chemikalien ausgewaschen sind.

Applikationspapier auf grauen Stoff bügeln Beklebter Stoff zuschneiden, für jedes Kind ca. A4-grossen Stern zeichnen auf dünnen Karton (oder dickes Papier) (1-3 Sterne- es kann aber auch der gleiche Stern mehrmals verwendet werden. Für langsame Kinder genügt ein grosser Stern!) Stern ausschneiden.

Stern mit Kleberöllchen (Malerabdeckband oder Scotch) auf grauen Baumwollstoff platzieren Stern nachzeichnen Sterne ausschneiden - Achtung - gute Schere bereithalten!

Sterne vom Applikationspapier befreien. Glanz-Seite ist die Leimseite, diese Seite muss auf dem Frottiertuch liegen. Sterne platzieren, ev. mit Stecknadeln befestigen.

Tisch mit ein paar Schichten dicken Tüchern oder alter Wolldecke vorbereiten. Frottiertuch darauflegen, Stern aufbügeln. Langsam ca. auf 30 zählen. Bleibt der Stern am Bügeleisen kleben, dann kann die LP den Stern sofort lösen, umdrehen auf das Frottiertuch zurücklegen und sofort wieder festbügeln.

LP näht die Sterne mit kleinem Zick-Zack-Stich fest. Die Maschine darf vielleicht bei der LP Textiles Gestalten ausgeliehen werden und es darf im KG genäht werden, wenn die Zeit reicht, während dem FS, so dass die Kinder zuschauen dürfen.

Kinder: Mit Nähfaden (reissfeste Qualität) Vorstiche nähen. Es dürfen auch mehrere Runden genäht werden, dann für jede Runde eine neue Farbe Faden verwenden. Da die Sterne bereits angenäht wurden, dürfen auch grosse Stiche genäht werden. Das Bereitstellen von Einfädlern und genaues zeigen deren Anwendung lässt die Kinder im 2. KG fast ganz selbstständig arbeiten. Nach dem Einfädeln mit einem Knopf den Faden am Nadelöhr anknüpfen hilft, dass beim Nähen der Faden nicht dauernd aus der Nadel fällt.

Am Ende Faden 2-3 x mit Knopf ganz nahe am Tuch fixieren.

  

 

Kuscheldecke

Marianne Zigerlig

IKEA-Kuscheldecke mit Schablone bedrucken.

 

 

Tissue-Box aus Holz

Andrina Mattys

Tissue-Box aus Holz auf den Seiten mit Perlmutt-Acrylfarbe bemalen (glänzt schön). Den oberen Teil (Deckel) mit Decor-Paste bestreichen und Steinchen und Mosaikplättchen einsetzen.

 

 

Freitag, 5. November

Seifen gefilzt

Anne-Laure Crivelli
Céline Beyeler

Die Seife mit ungesponnener Wolle leicht einpacken und mit warmem Wasser und mit Reiben, den Filzvorgang starten.

  

 

Barbapapa-Seifen gefilzt

Doris Morath    

 

Handtuch mit Handabdruck und selbstgemachte Seife

Raphaela Berlinger

Ein weisses Handtuch am unteren Rand mit verschiedenfarbigen Hand-Abdrücken verzieren.

 

 

Seife mit verziertem Handtuch

Fabienne Zulauf

Ein weisses Handtuch mit Apfel-Hälften stempeln. Seife selbst anfertigen.

  

 

Zauber-Badesalz

Simon Biaggi

Badesalz in ein Säcklein abfüllen. Mit Etikette und schönem Band versehen.

 

Seife

Niki Damjancuk

Jedes Kind knetet und formt 2 Seifenkugeln.

   

Seifenherzen

Sabrina Joell

Förmchen mit 2 verschieden Seifenmassen ausfüllen.

Anmerkung Sue: z.B. bei Buttinett.com nachschauen. Dort gibt es Seifen-Sets, Silikonformen und Anleitungen

 

Donnerstag, 4. November

Kalender

Priska Fiechter

Jedes Kind malt, verziert, bastelt, macht Scherenschnitte usw. um die 12 verschiedenen Kalenderblätter zu gestalten. Auf das vorderste Blatt wird ein Foto des Kindes aufgeklebt. Praktisch ist es, während des Jahres zu den einzelnen Themen jeweils ein Kalenderblatt zu gestalten. So braucht man am Ende des Jahres nur noch den Kalender zusammenzubinden.

 

Kunstbilder

Priska Wyss-Furrer

 

Weihnachtsglück in der Tüte (10 Min. Wellness)

Aline und Jessica Papp

10 Min. Wellnes: 1 Teebeutel Sonnentor, Badesalz im Reagenzglas, 2 Gold/Silber-Schoggi-Taler mit Stanz-Bildchen verziert, Teelicht in verziertem Glas, Streichholzschachtel gestaltet, Karte gestaltet, kopierte Geschichte, Cellophantüte, Bändeli, Tortenuntersetzer, Hefter

 

Mittwoch, 3. November

Weihnachtskarte

Nicole Rebholz https://zauberpunkt.blogspot.com

Auf eine weisse Wand verschieden grosse und verschiedenfarbige Sterne kleben, von unten nach oben vermehren. Einen Stuhl oder ein Möbel darunter positionieren. Jedes Kind setzt sich auf den Stuhl oder das Möbel und macht mit den Händen …. Alle Kinder fotografieren und das Foto auf eine Karte kleben. Anschliessend das Foto auf eine Karte kleben oder eine Handseife (oder Ähnliches) damit dekorieren.

 

 

Abwaschmittel mit Engel

Nicole Rebholz https://zauberpunkt.blogspot.com

Von einer Flasche Abwaschmittel (durchsichtig) zuerst die Etikette entfernen. Die Kinder malen auf ein Blatt Papier (oder Folie) einen Engel. Dieser wird anschliessend ausgeschnitten und danach laminiert. Bild leicht zusammenrollen und in die Flasche geben. Deckel allenfalls mit einer Krälleli-Kette verzieren.

 

 

Rosen aus Eierschachteln und Wachs

Nicole Rebholz https://zauberpunkt.blogspot.com

Eierschachteln auseinanderreissen. In die Vertiefungen die Resten Blütenartig einfüllen. Danach in verschiedenfarbiges Kerzenwachs tunken.

 

 

Sternen-Girlande

Nicole Rebholz https://zauberpunkt.blogspot.com

Aus verschieden grossen und verschieden farbigen Sternen eine Girlande nähen. Einen Stern unter die Nähmaschine legen und mittig darübernähen, den nächsten anschliessend dazulegen usw. bis alle Sterne aneinanderhängen.

 

Liebe Kolleginnen

Vielleicht habt ihr euch schon gefragt, was wohl mit all den Weihnachtsgeschenk-Ideen-Einsendungen vom letzten Jahr passiert ist?

Ich habe die Ideen aufgenommen und festgestellt, „Ahh ganz viele Klassiker“!

Anscheinend lieben wir Bekanntes und Bewährtes?

Die meisten dieser Ideen sind bereits in der Weihnachts-Geschenke-Arbeitsmappe drin. Diese habe ich jedoch vor einiger Zeit offline genommen, weil ich dachte, sie könnte eine Auffrischung mit neuen Ideen gebrauchen.

Da so viele Klassiker eingeschickt wurden, wird aus den Einsendungen leider keine neue Weihnachts-Geschenke-Mappe entstehen. Ich werde einige (neue) Sachen in die bestehende Mappe übernehmen oder die Fotos dazunehmen und die Mappe dann wieder online stellen.

Ich will euch aber die Ideen nicht vorenthalten. Folgendes setzen wir nun um:

Wir haben eure Ideen nach Themen geordnet und stellen euch diese zur Verfügung, mehr oder weniger so, wie sie uns eingeschickt wurden. D.h. manche sind selbsterklärend, anderen fehlen Angaben, noch andere haben sehr detaillierte Anleitungen. Zu jeder Idee steht der Name der Einsenderin. Dabei haben wir nicht nach Qualität, Anforderungen, Erwartungen, Ästhetik oder praktischer Handhabung sortiert, sondern schlicht nach Themen geordnet. Wir haben auch keine Auswahl getroffen, sondern stellen euch alle erhaltenen Ideen zur Verfügung. Pickt heraus, was euch gefällt. Dieser Ideenpool wird mind. bis im Januar online bleiben. Vielleicht können weitere Ideen laufend ergänzt werden?

Da es wirklich viele Einsendungen waren, ist es nicht möglich, alle zusammen hochzuladen. Wir werden also ca. 25 Tage lang mehrere Ideen pro Tag servieren. Also schon fast ein Vor-Adventskalender 😊

Ihr findet die Einsendungen auf www.arbeitsmappen.ch. Unter News wird es die Geschenkideen zu sehen geben. Täglich werden die neuen Ideen „vorne“ angehängt und so entsteht bis zuletzt ein langer Bandwurm an Ideen.

Wir starten morgen den Pool mit den Ideen von Nicole Rebholz. Sie hat auch einen eigenen Blog. Schaut doch auf ihrer inspirierenden Seite vorbei! https://zauberpunkt.blogspot.com

Mit herzlichen und vorweihnachtlichen Grüssen

Sue Bigler und das Arbeitsmappen-Team