Banner

ArbeitsmappenAnfangsthemen

Meerschweinchen

Artikel-Nr.: 76
Wuschelig, glatthaarig, strubelig, langhaarig, lustig, flink, sozial und vieles mehr – das sind unsere Haustiere die Meerschweinchen.
Was sie alles können, welche Talente, Vorlieben und Ängste sie haben… Wie schlau und eigenständig sie sind, wenn man ihnen genug Raum und artgerechte Haltung ermöglicht, erfahren Sie in dieser Arbeitsmappe.

Der Schwerpunkt wird jedoch auf die Durchschnittlichkeit gelegt, ja Sie haben richtig gelesen, normal, durchschnittlich, gewöhnlich, 08/15. Denn ein mittelmässiger Mensch zu sein ist das normalste auf der Welt!

Das Bilderbuch „Das Beste überhaupt - Meerschweinchen sein“ von Lorenz Pauli und Kathrin Schärer begleitet uns durch das Thema.

Das beste Meerschweinchen wird gesucht, es soll für ein Jahr Chef werden. Miro ist ein Meerschweinchen welches mitten drin ist und durch keine besonderen Talente auffällt. Mit seinen Freunden macht er sich auf den Weg zur Klippe, dort soll das Beste Meerschweinchen gewählt werden. Seine Freunde proben unterwegs ihr Können: Pank, das langhaarige Meerschweinchen macht sich einen hübschen Zopf. Gloss springt besonders weit über den Bach– und verknackst sich das Bein. Pfulme sucht eine Abkürzung, der Weg ist lang und sie ist schlau. Die Abkürzung führt allerdings durchs Dornendickicht und zu einem Jaguar, der schnarchend gross im Weg liegt. Litze ist besonders mutig, sie beisst den Jaguar in den Schwanz, so besonders fest, dass einige Zähne im Fell stecken bleiben. Und was macht Miro? Miro war einfach nur mittendrin. Aber er hat sich Mühe gegeben, Gloss geholfen, Pfulme begleitet, Litze getröstet – und das sagt er auch dem Meerschweinkönig, als der ihn fragt, was sein Wettbewerbsbeitrag wäre.

In diesem Anfangsthema wird auf den Gruppenzusammenhalt geachtet und darauf unser Selbstwertgefühl zu stärken. Gerade in Kindergruppen, wo oft darum gerangelt wird wer grösser, besser, stärker oder reicher ist, wollen wir den Fokus vom Vergleichen wegnehmen. Denn wenn wir vergleichen findet sich immer ein noch grösserer oder noch stärkerer – das tut unserem Selbstwertgefühl nicht gut.

Daher wollen wir uns auf unsere persönlichen Eigenschaften konzentrieren. Darauf was wir gerne machen und was uns Freude bereitet, denn das können wir meistens auch gut. Und damit sind wir mit unserer Durchschnittlichkeit durchaus individuell und einzigartig. Seien wir also stolz auf das was wir sind und können. Wichtig ist, das was wir können auch gut zu machen.

Dieses Thema ist übrigens nicht nur bei den Kindern hochaktuell, sondern auch bei uns Erwachsenen...


Autorin: Daniela Nauer und Sue Bigler
Ausführung: Farbdruck, WIRO Bindung
Besonderes: Farbfotos und Kopiervorlagen
Sprache: Deutsch
Umfang: Seiten 91
Preis inklusiv MWST.
CHF 44.00