Banner

ArbeitsmappenAnfangsthemen

Irgendwie Etwas Merkwürdig

Artikel-Nr.: 81
Die neue Arbeitsmappe passt zum Bilderbuch-Klassiker "Irgendwie Anders" von Kathryn Cave und Chris Riddell

Akzeptieren, dass wir uns unterscheiden, dass unsere Mitmenschen anders sind als wir, andere Ideen, Vorlieben oder Gewohnheiten haben und vielleicht ganz anders aussehen. Einfacher gedacht als getan.

Auch Irgendwie Anders hat Ablehnung erfahren und ist trotzdem nicht frei von Vorurteilen. Am Ende der Geschichte bemerkt es seine abwehrende Haltung, ändert sie und gewinnt durch diese Einsicht einen wundervollen Freund.
Was dann ganz zum Schluss "Merkwürdiges" zu den beiden stösst und trotzdem eingeladen wird, überrascht auch uns!

Sich spüren, sich im eigenen Körper wohlfühlen, die eigene Befindlichkeit wahrnehmen. Dies ist nötig, um sich später auch in andere einfühlen zu können. Daher wird viel Zeit investiert um den eigenen Körper, die Gefühle und die Mimik kennenzulernen und wahrzunehmen. Vielseitige Körper-Posten und eine Fuss-Werkstatt stehen dafür bereit..
Die Identifikation mit sich selber spiegelt sich auch im Namen: Wie heisse ich? Wer bin ich?

Bewährtes behalten, aber trotzdem neugierig sein auf Neues. Sich einlassen und ausprobieren, man kann es ja später wieder so machen wie es einem besser gefällt. Offen sein für andere Ansichten. Man muss sie nicht zu den eigenen machen, kann sie einfach anschauen und stehen lassen.

Ein wundervolles Thema, um sich selber und die anderen besser kennenzulernen - und mit Sicherheit ein Gewinn für die ganze Gruppe!


Autorinnen: Chantal Ziegler, Kerstin Dannenhauer, Andrea Richner Urech
Ausführung: Farbdruck, WIRO Bindung
Besonderes: Farbfotos und Kopiervorlagen
Sprache: Deutsch
Umfang: 81 Seiten
Preis inklusiv MWST.
CHF 43.00